Diese Seite drucken

Partnerstädte

Die Gemeinde Bohmte unterhält seit vielen Jahren freundschaftliche Kontakte zu der

 

Stadt Gützkow in Vorpommern

 

und der

 

Stadt Bolbec in der Normandie/Frankreich.

 

Regelmäßige Besuche und Austausche, ob politisch, vereinsmäßig oder privat, führen dazu, dass diese partnerschaftlichen Freundschaften aktiv ge- und erlebt werden.



Gützkower Frühstück am 03. Oktober 2011

 

Für rd. 3000 Einwohner der Stadt Gützkow in Vorpommern ist der Stadtrat recht klein bemessen, der dort übrigens Stadtvertretung heißt. Zunächst 13 Mitglieder wurden nun mit der Eingemeindung des Dorfes Lüssow auf 14 aufgestockt. In dieser Stadtvertretung hat die CDU-Fraktion 11 und die Fraktion der Linken 3 Mitglieder. Bürgermeister Joachim Otto ist noch gut 2 Jahre im Amt.
Auch in diesem Jahr fuhr wieder eine Delegation aus Bohmte zum 3. Oktober nach Gützkow, um dort den Tag der Deutschen Einheit mitzufeiern. Im vollbesetzten Saal auf dem „Hasenberg“ umrahmten die Blaskapelle der Stadt Gützkow und der Chor des Seniorenclubs die Feierstunde. Bürgermeister Otto verwies in der Festrede auf die Begebenheiten 1989/90 und konnte die positive wirtschaftliche Entwicklung Gützkows in den Folgejahren darstellen. Bohmtes Bürgermeister Klaus Goedejohann stellte unsere inzwischen über 20 Jahre bestehende Städtepartnerschaft mit vielen Begegnungen im kulturellen und sportlichen Bereich heraus. Besonders hervorgehoben wurde hierbei die in diesem Jahr wieder belebte Klassenfahrt nach Gützkow, die auf eine inzwischen ins Auge gefasste Erwiderung aus unserer Partnerstadt wartet.
Gützkower Frühstück 2011
v.l. Klaus Goedejohann, Jochen Otto, Fritz Sdunek, Rolf Flerlage, Ernst Busse, Gerd Wesselink, Eberhard Wisselinck, Willi Ladner

Eine schöne Begegnung gab es in dieser Feierstunde: Boxtrainer Fritz Sdunek, in Lüssow geboren und in Gützkow zur Schule gegangen, besuchte seine Heimat. Sdunek, Jahrgang 1947, war bis 1972 Boxer und anschließend bedeutender Boxtrainer. Er trainiert auch heute noch u.a. Vitali Klitschko und Felix Sturm.