Freiwilligenagentur

Freiwilligenagentur

Dorfentwicklung

Dorfentwicklung

Frei- und Hallenbad Bohmte

Frei- und Hallenbad Bohmte

BürgerWärme Bohmte

BürgerWärme Bohmte
Nahwärme mit Zukunft!

BürgerEnergie Bohmte

BürgerEnergie Bohmte
Zukunft gemeinsam gestalten!

Unser Wittlager Land

Unser Wittlager Land
Infos zum ILEK

VarusRegion

VarusRegion

EU-Projekt Shared Space

EU-Projekt  Shared Space
Wissenswertes rund um das Thema...

Veranstaltungen

Veranstaltungen
Melden Sie uns Ihre Vorschläge!

Firmenverzeichnis für Bohmte

Firmenverzeichnis für Bohmte
Sie suchen nach Fachleuten oder möchten Ihre Dienste anbieten? Dann klicken Sie hier...

2000 Jahre Varusschlacht

2000 Jahre Varusschlacht

Ärzte & Apotheken am Wochenende

Ärzte & Apotheken am Wochenende

Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands

Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands
Das Kleinste Igelmuseum Deutschlands - Lernort Igelmuseum

PfeilAktuell:

Flashticker

Sachstand Reparatur des Anprallschadens an der DB-Brücke Am Schwaken Hofe

Im Oktober 2018 ist bei einem LKW-Unfall auf der DB-Brücke „Am Schwaken Hofe“ das Geländer und der sogenannte Spannungsschutz im Bereich der Oberleitungen stark beschädigt worden.

Seither befindet sich die Verwaltung der Gemeinde Bohmte in Abstimmung mit dem ausschreibenden Ingenieurbüro, der Versicherung des verursachenden LKW und der Deutschen Bahn AG.

 

Da das Bauwerk über eine Gleisanlage der Deutschen Bahn AG verläuft, sind besondere Vorschriften einzuhalten und nur von der Bahn akzeptierte und zugelassene Vertragspartner mit der Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Beantragung von Sperrpausen innerhalb des Bahnbetriebes zu beauftragen. Dies ist eine langwierige Angelegenheit, da es sich in diesem Fall um eine wichtige und vielbefahrene Gleisstrecke handelt. Sperrpausen können im Regelfall nur ca. 30 Wochen im Voraus beantragt werden, und dass auch nur nachts und für 4 bis 5 Stunden. Deshalb ist davon auszugehen, dass die Reparaturarbeiten im Laufe des Jahres 2020 durchgeführt werden. Ein genauerer Zeitplan kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht benannt werden.

Zurzeit läuft die Vergabe der „Bauüberwachung Bahn“, welche Ende September abgeschlossen sein sollte, da es nicht viele Ingenieurbüros gibt, die diese Leistungen anbieten.

 

Gemeinde Bohmte
https://bohmte.de
erstellt am 06.09.2019