Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Corona Hilfe

Corona Hilfe

Aktivitäten rund ums "Heimat shoppen"

Aktivitäten rund ums "Heimat shoppen"

Eine Privatinitiative – Bohmte hilft

Eine Privatinitiative – Bohmte hilft

Lass mich, Langeweile - online Angebote für Kinder

Lass mich, Langeweile - online Angebote für Kinder

Freiwilligenagentur

Freiwilligenagentur

Dorfentwicklung

Dorfentwicklung

Hafen Wittlager Land GmbH

Hafen Wittlager Land GmbH

Frei- und Hallenbad Bohmte

Frei- und Hallenbad Bohmte

BürgerWärme Bohmte

BürgerWärme Bohmte
Nahwärme mit Zukunft!

BürgerEnergie Bohmte

BürgerEnergie Bohmte
Zukunft gemeinsam gestalten!

Unser Wittlager Land

Unser Wittlager Land
Infos zum ILEK

EU-Projekt Shared Space

EU-Projekt  Shared Space
Wissenswertes rund um das Thema...

VarusRegion

VarusRegion

Firmenverzeichnis für Bohmte

Firmenverzeichnis für Bohmte
Sie suchen nach Fachleuten oder möchten Ihre Dienste anbieten? Dann klicken Sie hier...

PfeilAktuell:

Flashticker

WV Wittlage appelliert dringend zum Wassersparen

Bad Essen, den 06.08.2020

Pressemitteilung

 

Appell: Verzicht auf Rasensprengen und Befüllung privater Pools

 

Die Wasserabgaben im Versorgungsgebiet des Wasserverbands Wittlage sind in den vergangenen Tagen exorbitant gestiegen. Die Wasserversorgungsanlagen laufen auf Hochtouren und drohen, an ihre Leistungsgrenzen zu stoßen. „Wir appellieren deshalb dringend an die Einwohner in unserem Versorgungsgebiet, sparsam mit dem lebensnotwendigen Gut Wasser umzugehen und freiwillig auf das Rasensprengen und die Befüllung privater Pools zu verzichten“, sagt Uwe Bühning, Geschäftsführer des WV Wittlage. Denn auch wenn das Wetter in diesem Sommer wechselhaft war, haben sich die Grundwasserstände noch lange nicht von den Dürresommern 2018 und 2019 sowie dem niederschlagsarmen Frühjahr erholt.

Schon in den letzten zwei Jahren hatte der Verband dazu aufgerufen, bewusster mit dem Lebensmittel Nummer 1 umzugehen. „Wir haben damit gute Erfolge erzielt“, sagt Uwe Bühning.

Anlass für den aktuellen Aufruf ist neben den exorbitant hohen Wasserabgaben und der bevorstehenden Überlastung der Versorgungsanlagen die drohende Überschreitung der genehmigten Jahresmengen der Grundwasserförderung in den Wasserwerken des Verbands. Zudem hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) für die kommenden Tage eine Hitzewelle mit extrem hohen Temperaturen und anhaltender Trockenheit angekündigt.

„Wir gehen davon aus, dass der Aufruf zum freiwilligen Verzicht dafür sorgt, dass die Wasserabgaben zurückgehen“, betont Bühning, „falls das allerdings nicht der Fall ist, werden wir weitere Maßnahmen ergreifen und den Wasserverbrauch für bestimmte Zwecke verbieten müssen.“

 

 

Infos
Wasserverband Wittlage
Im Westerbruch 67
49152 Bad Essen
Tel.: 05472 9443-0
E-Mail: wv-wittlage@uhv70.de
www.wv-wittlage.de

 

Gemeinde Bohmte
https://bohmte.de
erstellt am 13.08.2020