Diese Seite drucken

Stellenausschreibungen

LOGO

 

Bei der Gemeinde Bohmte ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

                                                  Mitarbeiter in der IT-Systemadministration (m/w/d)

in Teilzeit zu besetzen.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

- 1st Level-Support für die Einrichtungen (Außenstellen) der Gemeinde Bohmte

- Betreuung und Ausbau der Netzwerkinfrastruktur bestehender IT-Systeme in den kommunalen Einrichtungen

- Ausbau der Schulinfrastruktur und Schulausstattung

- Hardwarekonfigurationen und Softwareinstallationen

- Betreuung der Telekommunikationseinrichtungen in den Außenstellen

- Auf- und Ausbau öffentlicher WLAN-Hotspots in der Gemeinde Bohmte

 

Zum Anforderungsprofil zählen insbesondere:

 

● eine abgeschlossene IT-Ausbildung

● gute organisatorische Fähigkeiten sowie lösungsorientiertes, verantwortungsbewusstes und selbständiges Arbeiten

● mehrjährige praktische Erfahrung im IT-Bereich

● Führerschein Klasse B

● Erfahrungen in der öffentlichen Verwaltung sind wünschenswert

 

Idealerweise besitzen Sie zusätzlich ganz oder teilweise gute Kenntnisse im Bereich

 

Microsoft Windows Server 2016/2019

Windows 10

iServ

Virenschutzlösungen

Backup Lösungen

Nutzung und Verwaltung von MDM-Systemen

Apple iOs und Android

VMware Virtualisierung, Microsoft Terminalserver

Netzwerke (LAN, WLAN;VLAN, Firewall, VPN, etc.

Erstellung und Pflege von Dokumentationen

 

Unser Angebot für Sie:

 

● eine unbefristete Beschäftigung in Teilzeit (20 Stunden wöchentlich)

● Eingruppierung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der persönlichen Voraussetzungen

● eine spannende, kreative und teamorientierte Tätigkeit

● ein kollegiales Arbeitsumfeld

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Eine Behinderung/Gleichstellung bitten wir zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mitzuteilen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 15.05.2021 an:

 

Gemeinde Bohmte, Bremer Str. 4, 49163 Bohmte

oder per Email an: oelmeyer@bohmte.de

 

Ansprechpartnerin: Frau Oelmeyer, Tel.: 05471-80831

 

 

 

 

 

 

 

Im Zuge Ihrer Bewerbung werden persönliche Daten von Ihnen erhoben und verarbeitet.Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung der vorstehend ausgeschriebenen Stelle. Die Daten werden entsprechend der Vorschriften der DSGVO nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht bzw. vernichtet. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen der Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.