Diese Seite drucken

Wanderwege

Entdecken Sie unsere schöne Gemeinde zu Fuß!
Tolle Ideen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

 

Kornblumen

 

 

 

Terra.tracks von Terra.vita

 

Wanderweg Terra.track „Streithorst“

Huntewanderweg Hunteburg
Huntewanderweg Hunteburg

4 km Steigung +0m/-0m

Schäferhof
Schäferhof

Ein feiner Spazierweg mit schönen Landschaftsausblicken am Wasser entlang und ohne Höhenmeter!

Von der Freizeitwiese Hunteburg aus über die imposante Römerbrücke und weiter entlang am idyllisch gelegenen Huntewanderweg genießt der Wanderer einen herrlichen Blick auf die gemächlich fließende Hunte und auf die weiten Wiesen und Felder der Dümmerniederung.

Der Weg führt auch durch ein kleines Waldstück und der Wanderer erblickt inmitten eines alten Baumbestandes verwunschene Steinmauern, hinter denen sich ein neu errichteter Bau des ehemaligen Rittersitzes „Streithorst“ verbirgt. An vielen Stellen des Rundweges laden Ruhebänke zum Entspannen oder zu einem gemütlichen Picknick ein.

 

Ausgangsort: Freizeitwiese Hunteburg, Zur Römerbrücke, 49163 Bohmte-Hunteburg

Wegemarkierung Terra.track Streithorst

TERRA.track Streithorst

 

 

Wanderweg Terra.track „Stirper Berg“

Mittellandkanal Radweg Stirpe-Oelingen Herbert Trentmann (3)
Mittellandkanal Radweg Stirpe-Oelingen Foto: Herbert Trentmann

7,4 km und Steigung 106 hm

Mit Zuwegung: 12 km

 

Der Wanderweg „Stirper Berg“ bietet alles: Berge und Wasser, Wald, Wiesen und Felder und – schöne Aussichten!

Ausgehend vom Hotel und Gasthaus Leckermühle (am ZOB) führt der Wanderweg über den Kamm des Wiehengebirges, von dem man wunderbare Ausblicke über das Wittlager Land bis zu den Stemweder Bergen genießen kann! Und nach einem kurzen Abstieg lädt eine kleine überdachte Raststätte am Waldrand zum Entspannen und zum gemütlichen Picknick ein. Wiesen und Felder begleiten den Wanderer bis zum Mittellandkanal, auf dessen Uferweg sich die Route fortsetzt und von dem man herrlich die vorbeituckernden Schiffe beobachten kann. Die „Leckermühle“ lädt zum Abschluss zur Einkehr ein.

Der Weg kann auch mit Zuwegung ab Rathaus Bohmte durch das Stirper Bruch mit Abstecher zu den Naschwiesen erwandert werden.

 

Ausgangsort: Leckermühle Hotel- und Restaurant, Leckermühle 7, 49163 Bohmte (am ZOB)

Ausgangsort Zuwegung: Rathaus Bohmte, Bremer Straße 4, 49163 Bohmte

Wegemarkierung Terra.Track Stirper Berg

Ausblick Stirper Berg Diva-Walk Herbert Trentmann
Ausblick Stirper Berg Diva-Walk Herbert Trentmann

 

TERRA.track Sirper Berg

 

Bohmter Kleeblattweg

 

Wandern

Markierte Plakettenwanderung in 4 Etappen
Markierung: Weißes Kleeblattsymbol
Länge: 55 km

 

Vom Ort Bohmte aus geht es in vier Etappen in Form eines Kleeblattes rund um Bohmte.
Der Startpunkt der vier Etappen ist immer das Rathaus in Bohmte. Die Erwanderung des ersten "Blattes" führt u.a. über ein Flugplatzgelände, das zweite "Blatt" liegt in der Bohmter Heide. Auf dem dritten Abschnitt bietet sich die schöne Fachwerkkirche des Gutes Arenshorst zur Besichtigung an. Das komplette Kleeblatt erwandern Sie mit dem vierten Teil, der den Wanderer bis zum Wiehengebirge hinaufsteigen lässt.

 

Kartenmaterial: Beim Wanderverein Bohmte erhältlich

 

Ansprechpartner
Heimat- u. Wanderverein 1965 e.V.
Dieter Ellebrecht
Alter Postweg 1
49163 Bohmte
Tel.: 05471/2819

 

 

 

DIVA Walk - Wandern in der VarusRegion

 

DIVA Walk

Mitten im grünen Naturpark Terra Vita / Wiehengebirge auf insgesamt 105 km Länge in gesunder Natur, Mischwäldern, Lichtungen, schöne Ausblicke und 150 Mio. Jahre alte Dinosaurierfährten. Erleben und sehen Sie den wahren Ort der Varusschlacht – 9 n.Chr. Walk Stopps auf dem Weg, d.h. zehn komfortabel ausgestattete Rastplätze mit Flair und sechs interessante Orte mit Cafes, Gasthöfen, Restaurants und noch viel mehr Sehenswertes an der Strecke, z. B. das Eisenzeithaus, Megalithgräber und Burgen machen diesen Premiumwanderweg des Osnabrücker Landes zu einem unvergesslichen Erlebnis!

 

 

Wanderkarten gibt es in Zimmer 15, 1. Etage im Rathaus!

 

 

 

Rundwanderwege Hunteburg

 

Rundwanderwege Hunteburg

Ausgangspunkt der Rundwanderwege ist die Freizeitwiese an der Römerbrücke bzw. dem Parkplatz. Sie liegt direkt an der Hunte und verfügt über eine Grillstation, Feuerstelle, Schutzhütte, Toilettenanlage, Bänke für ca. 100 Personen sowie weitläufige Spielflächen.

 

 

Weg 1
Freizeitwiese Hunteburg - Schäferhof - Freizeitwiese Hunteburg
Länge: 10 km
Von der Freizeitwiese rechts über die Römerbrücke wird nach 400 m der schotterbefestigte Huntewanderweg erreicht. Entlang der Hunte geht es über die Elzebrücke, später über die Bornbachbrücke bis zum "Schäferhof". Von hier führt der Weg wieder zurück über die Hunte, ca. 150 m auf der Landstraße nach Rüschendorf und dann links ab durch das Bruch, später vorbei an Bauerhöfen. Nach Überquerung der Elze am Park der Streihorst vorbei zurück zum Ausgangspunkt.

 

Weg 2
Freizeitwiese - Streithorst - Freizeitwiese
Bis zur Brücke über die Elze identisch mit Weg 1. Hinter der Brücke links an der Elze entlang, dann wieder links zur Einfahrt des Bauernhofes rechts. Von hier erreicht man durch eine Allee den Park des ehemaligen Schlosses Streithorst. Kurz vor der Brücke über die Gelbe Flöte horstet im Park eine größere Kolonie Graureiher.[/ausrichtung]