Informationen zum Coronavirus

Informationen zum Coronavirus

Corona Hilfe

Corona Hilfe

Aktivitäten rund ums "Heimat shoppen"

Aktivitäten rund ums "Heimat shoppen"

Eine Privatinitiative – Bohmte hilft

Eine Privatinitiative – Bohmte hilft

Lass mich, Langeweile - online Angebote für Kinder

Lass mich, Langeweile - online Angebote für Kinder

Freiwilligenagentur

Freiwilligenagentur

Dorfentwicklung

Dorfentwicklung

Hafen Wittlager Land GmbH

Hafen Wittlager Land GmbH

Frei- und Hallenbad Bohmte

Frei- und Hallenbad Bohmte

BürgerWärme Bohmte

BürgerWärme Bohmte
Nahwärme mit Zukunft!

BürgerEnergie Bohmte

BürgerEnergie Bohmte
Zukunft gemeinsam gestalten!

Unser Wittlager Land

Unser Wittlager Land
Infos zum ILEK

EU-Projekt Shared Space

EU-Projekt  Shared Space
Wissenswertes rund um das Thema...

VarusRegion

VarusRegion

Firmenverzeichnis für Bohmte

Firmenverzeichnis für Bohmte
Sie suchen nach Fachleuten oder möchten Ihre Dienste anbieten? Dann klicken Sie hier...

PfeilAktuell:

Flashticker

Frei- und Hallenbad

 

INFO..INFO...INFO

 

 

Das Freibad Bohmte ist ab Mitwoch, 03. Juni 2020, geöffnet.

 

Das Freibad der Gemeinde Bohmte öffnet wieder am Mittwoch den 03.06.2020 innerhalb der genannten Badezeiten.

 

Der Zeitrahmen der Badezeit benennt den Einlasszeitpunkt der Badegäste auf das Freibadgelände und den Zeitpunkt, zu wann die Badegäste die Becken verlassen müssen.

 

Die Freibadgäste haben die Möglichkeit vorab ihren Freibadbesuch telefonisch zu buchen, um zu vermeiden, dass die Besucher aufgrund der Auslastungshöchstgrenze das Freibad nicht betreten können.

 

Die Buchungen sind vorab telefonisch unter der Nummer: 05471/1462 möglich.

Innerhalb der Badezeiten können nur in begrenzter Anzahl Gäste das Freibad betreten.

 

Einlassschluss: 15 Minuten vor Ende der Badezeit !

 

 

Montag bis Dienstag:

09:00 Uhr –12:45 Uhr           

Badezeit 1

13:30 Uhr – 18.30 Uhr         

Badezeit 2

19:00 Uhr – 20:45 Uhr          

Badezeit 3

Mittwoch bis Freitag:

09:00 Uhr – 12:45 Uhr        

Badezeit 1

13:30 Uhr – 19:30 Uhr           

Badezeit 2

 

Samstag, Sonntag; Feiertage

09:00 Uhr – 12:45 Uhr       

Badezeit 1

14.00. Uhr – 18:45 Uhr        

Badezeit 2

 

Beim Besuch des Freibades sind folgende Regeln unbedingt zu beachten:

 

  • Kinder ab einem Alter von 10 Jahren mit einem entsprechenden Schwimmnachweis (Schwimmabzeichen in Bronze) dürfen ohne Begleitung eines Erwachsenen das Freibad besuchen.
  • Achten Sie auf den 1,5 Meter-Abstand zu jedem, der nicht zum eigenen Hausstand gehört - auch im Wasser!
  • Bitte achten Sie beim Betreten der Umkleiden und der sanitären Räume auf die entsprechende Beschilderung. Die Umkleiden und auch die sanitären Anlagen können nur eingeschränkt genutzt werden.
  • Bitte desinfizieren oder waschen Sie Ihre Hände vor und während dem Besuch!
  • Bitte kreuzen Sie keine Wege und beachten Sie unsere Wegeführung!
  • Bitte achten Sie auf die Hust- und Nießetikette!
  • Bitte besuchen Sie uns nicht, wenn Sie erste Anzeichen einer Krankheit haben!
  • Die Schließfächer können nicht genutzt werden!

 

Für den Freibadbesuch ist eine telefonische Buchung vorab möglich (05471/1462).

 

Das anliegende Besucherformular kann von jedem Freibadgast freiwillig ausgefüllt werden. Die ausgefüllten Besucherformulare erleichtern die Arbeit des Gesundheitsamtes bei der Ermittlung der Kontaktpersonen von Covid-19-Infizierten.

 


 

 

 

Eintrittspreise

 


Erwachsene

Kinder und Jugendliche

Familien

Tageskarte

3,50€

1,50 €

7 €

10er-Wertkarte

30 €

10 €


20er-Wertkarte

55 €

20 €


Jahreskarte

140 €

50 €

220 €

Saisonkarte Freibad

70 €

30 €

130 €

Gruppen(ab 15 Personen)
je Person

2,50 €

1 €


 

 

 

Kinder bis zum vollendeten 4. Lebensjahr erhalten freien Eintritt!

 

Schwerbehinderte ab 70 % GdB sowie deren Begleitpersonen lt. Schwerbehindertenausweis erhalten auf die o.g. Gebühren eine Ermäßigung von 50 %.

 

Schüler und Studenten mit entsprechendem Ausweis entrichten die gleichen Gebühren wie Kinder und Jugendliche.

 

Alle Inhaber einer gültigen Jugendleitercard oder eines Sportübungsleiterausweises erhalten während deren Gültigkeitsdauer auf die o.g. Gebühren eine Ermäßigung von 50 %.

 

Empfänger von Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII sowie dem Asylbewerberleistungsgesetz erhalten nach Vorlage eines Berechtigungsausweises auf die o.g. Gebühren eine Ermäßigung von 50 %. Der Berechtigungsausweis wird befristet bis zu einem Jahr ausgestellt und ist gegen Vorlage entsprechender Nachweise im Fachdienst 1 - Zentrale Aufgaben und Bürgerservice - der Gemeindeverwaltung erhältlich.

 

 


Druckversion anzeigen